Theaterabende 2007

Die Theatergruppe spendet Fußballtore für die Jugend des EC Brackel und MTV Brackel.

Twee Dune


Sketch

Darsteller

Erster Mann Günter Ulber
Zweiter Mann Uwe Schierhorn
Eine Frau Mechthild Ravens

Zum Teufel mit der Vollwertkost


Lustspiel in 2 Akten von Thomas Deisser


Fritz Bizle leidet entsetzlich unter dem gesundheitsbewussten Biokostfimmel seiner Frau Elsa. Diese hat Elvira Hutzenlaub einen örtlichen Gesundheitsverein gegründet, und beide warten nun auf Traugott Körnle, den Referenten des Landesverbandes. Fritz will dieses Zusammentreffen unter allen Umständen verhindern, aber ausgerechnet diesen Körnle hat er im angetrunkenen Zustand zu sich ins Haus eingeladen. Und der kommt auch tatsächlich. Da helfen nur noch tolle Einfälle, viel Schnaps und gute Nerven. Doch der Einsatz lohnt sich: Endlich gibt es im Hause Birzle wieder Linsen und Spätzle!

Das Stück ist auch in schwäbischer Mundart unter dem Titel "Dr Gsondheisaposchtel" erschienen.

Darsteller

Fritz Birzle Uwe Möller
Elsa Birzle Heike Leppelt
Renate Birzle Steffi Mützel-Meyer
Elvira Hutzenlaub Petra Müller
Reinhold Richard Garbers
Traugott Körnle Werner Dringenburg
Michael Peter Westphalen
   
Souffleur Hans Nack
Leitung Karin Behrens

Tante Adele


Schwank in einem Akt von Eilert Henken und Dieter Adam


Egons Frau Wilma hat wieder einmal das Haus mit der Drohung verlassen, nie mehr zurückzukehren. Egon nimmt die Drohung nicht sonderlich ernst und nutzt die günstige Gelegenheit, mit Freunden tüchtig zu feiern. Die feuchtfröhliche Stimmung wird getrübt durch die Nachricht, dass Tante Adelheid noch diesen Abend zu Besuch kommt, weil sie Egon und Wilma ihr Hotel überschreiben will, sofern sie sich vom harmonischen Eheleben der beiden überzeugen kann. Da die Ehefrau, wie gesagt, nicht anwesend ist, steckt man kurz entschlossen Paul in Frauenkleider, dass er die getreue Gattin spiele. Allerdings entwickelt sich nach dem Auftauchen von Tante Adelheid alles anders, als die leicht beschwipsten Herren es sich ausgemalt haben.

Darsteller

Egon Manfred Rüger
Wilma Irma Hahn
Paul Ulli Gerdau
Frieda Birgit Bartels
Fritz Michael Wilke
Tante Adele Lisa Gerdau
   
Souffleur Hans Nack
Leitung Brunhilde Buhr
Image

Zum Newsletter anmelden

aktuelle Bilder

SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage SliderImage

Die Spieltermine 2018

26.01.2018, 19:30 h
27.01.2018, 15:30 h
28.01.2018, 15:30 h
02.02.2018, 19:30 h
03.02.2018, 19:30 h

Weitere Informationen

Update

Letzte Änderung am 07.10.2017
   



Image
Die Brackeler Theatertruppe
Gartenstr. 5
21438 Brackel
Tel.: 04185-5367
eMail: info@brackel-theater.de
www.brackel-theater.de

Nichts in der Welt ist so ansteckend
wie Gelächter und gute Laune
(Charles Dickens 1812-1870)
© 2013 - 2017 by Theater Brackel